Über mich

Ich bin 1943 in Brandenburg an der Havel geboren, machte mein Abitur in Detmold und studierte in Karlsruhe an der Kunstakademie bei Professor Kindermann Bildhauerei.

 

Später studierte ich an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe und unterrichtete jahrelang an einer Förderschule.

 

Seit meiner Kindheit bin ich gestalterisch tätig, wobei mich die Bildhauerei immer am meisten interessiert hat.

 

Nach Jahren des figürlichen Arbeitens mit Ton und Gips fand ich vor  vierzig Jahren zu dem Werkstoff Holz, der seitdem von mir bevorzugt wird.

Relativ neu sind vier Metallskulpturen, 60 cm und 70 cm hoch, die hier am Ort in Zusammenarbeit mit der Edelstahlschmiede Firma Rosswag entstanden.

 

Aus dem reichen Formenrepertoire der Natur habe ich mein spezifisches Vokabular entwickelt.

Eingebettet in die elementaren Gesetzmäßigkeiten entstehen in meinem Atelier Holzskulpturen, die an Blätter, Knospen, Früchte oder Insekten erinnern und in immer wieder neuen Variationen gestalterischen Ausdruck finden.

Parallel dazu entstehen Zeichnungen  ( vorwiegend Feder )  und Bilder ( Wasserfarben / Buntstift /Acryl).

 

 Sie greifen die Formensprache der Skulpturen spielerisch auf, scheinen sie weiterzuentwickeln und der Vergewisserung des einmal eingeschlagenen Weges zu dienen.

 

 

Seit 1970 hatte ich Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in ganz Deutschland.

 

Seit Oktober 2011 habe ich einen separaten Ausstellungsraum. Interessenten können meine Arbeiten jederzeit - nach Absprache - besichtigen.

 

Für Interessierte biete ich Workshops in meinem Atelier an.

Adresse,Telefonnummer und e-mail finden Sie unter "Kontakt".